Menu
menu

Europäischer Tag der Justiz

Europäische Instrumente der justiziellen Zusammenarbeit im Fokus

Der Europarat und die Europäische Kommission hatten 2003 den Europäischen Tag der Ziviljustiz ins Leben gerufen, der seit dem Jahr 2014 als Europäischer Tag der Justiz fortgeschrieben wird. Er wird traditionell am 25. Oktober von den Mitgliedstaaten begangen – mit Angeboten für Studierende, Rechtsexperten und die Öffentlichkeit. Ziel der Initiative ist es, den Bürgerinnen und Bürgern die Europäischen Instrumente der justiziellen Zusammenarbeit näher zu bringen und sie über ihre Rechte zu informieren.

Europäischer Tag der Ziviljustiz 2019

"Quo vadis, iustitia?"

So lautet der Titel der diesjährigen Veranstaltung zum Europäischen Tag der Justiz.

Am 14. November 2019, 10 Uhr

wird im Landgericht Halle, Hansering 13, ein buntes Programm angeboten.

Nähere Informationen erhalten Sie im Flyer des Landgerichts.

Europäischer Tag der Justiz 2017

„Videotechnik im Zivilprozess in Deutschland und in Frankreich: Chancen und Risiko“ war das Thema des Europäischen Tages der Justiz 2017, der am 26. Oktober 2017, in Halle (Saale) stattgefunden hat.

 

 

 

Europäischer Tag der Justiz 2014

"Prozessschwund im Zivilprozess" so lautete das Thema des Europäischen Tages der Justiz 2014.

Europäischer Tag der Ziviljustiz 2012

"Whistleblowing" so lautete das Thema des Europäischen Tages der Ziviljustiz 2012. In diesem Jahr war Sachsen-Anhalt Ausrichter der zentralen deutschen Veranstaltung zum Europäischen Tag der Ziviljustiz.