Menu
menu

Pressemitteilungen des Ministeriums für Justiz und Verbraucherschutz

Seite 2 von 82

25.08.2023
031/2023

20. LandesAnwaltsTag Sachsen-Anhalt in Lutherstadt Wittenberg

Justizministerin Weidinger würdigt Arbeit der Anwaltschaft in Sachsen-Anhalt

Zum 20. LandesAnwaltsTag Sachsen-Anhalt unter dem Motto "Mittelalter trifft Moderne" in der Lutherstadt Wittenberg betont Sachsen-Anhalts Ministerin für Justiz und Verbraucherschutz, Franziska Weidinger, die Bedeutung der Anwaltschaft. Sachsen-Anhalts Ministerin für Justiz und Verbraucherschutz,…

weiterlesen

Sachsen-Anhalts Ministerin für Justiz und Verbraucherschutz, Franziska Weidinger, hat die Schirmherrschaft für die Veranstaltung „Lauf gegen Gewalt“ in Weißenfels übernommen und wird am Mittwoch, 30. August 2023, ab 16:30 Uhr (Badanlagen Weißenfels, Am Bad, 06667 Weißenfels) offiziell die…

weiterlesen

09.08.2023
029/2023

Bilanz World Police & Fire Games 2023

Viele Medaillen für das Team Sachsen-Anhalt

Die Teilnahme von Sachsen-Anhalts Sportlerinnen und Sportlern bei den World Police & Fire Games (WPFG) im kanadischen Winnipeg war von Erfolg gekrönt. Das neunköpfige Team mit Angehörigen der Polizei, der Feuerwehr, des Zolls und der Justiz konnte 24 Medaillen (10 x Gold; 7 x Silber; 7 x Bronze)…

weiterlesen

Ein in der Abteilung des offenen Vollzugs der Justizvollzugsanstalt (JVA) Halle, Wilhelm-Busch-Straße, untergebrachter Mann hat am Montagnachmittag das Gelände unberechtigt verlassen. Aktuell wird durch die Polizei nach dem 39 Jahre alten Entwichenen gesucht. Der Mann ist deutscher Staatsbürger und…

weiterlesen

Die Einstellungsoffensive der Justiz Sachsen-Anhalt wird fortgesetzt: Sachsen-Anhalts Ministerin für Justiz und Verbraucherschutz, Franziska Weidinger, hat auf dem Gelände des Ministeriums am Domplatz in Magdeburg während einer Feierstunde 13 neue Probebeamte ernannt. Die Frauen und Männer haben…

weiterlesen

Die Justiz Sachsen-Anhalt und das Bundesamt für Justiz richten in diesem Jahr gemeinsam die zentrale Veranstaltung in der Bundesrepublik Deutschland anlässlich des 20. Europäischen Tages der Justiz aus. Zum Jubiläum finden am 23. November 2023 im Landgericht in Halle (Saale) Fachvorträge, Workshops…

weiterlesen

07.07.2023
025/2023
In der Aula des Löwengebäudes der Martin-Luther-Universität (MLU) Halle-Wittenberg wurden Nachwuchsjuristinnen und Nachwuchsjuristen geehrt, die die Erste juristische Prüfung erfolgreich bestanden haben. Bei der Absolventenfeier des Juristischen Bereichs der MLU in Halle (Saale) wurden im Beisein…

weiterlesen

In der Justizvollzugsanstalt Burg hat sich ein Strafgefangener das Leben genommen. Der 34 Jahre alte Mann wurde am Freitag stranguliert in seinem Haftraum aufgefunden. Sofort eingeleitete Wiederbelebungsmaßnahmen waren erfolglos. Ein Notarzt stellte den Tod des Mannes fest. Hinweise auf…

weiterlesen

Die Justiz Sachsen-Anhalt sucht Volljuristinnen und Volljuristen, die den Notarberuf anstreben. Das Ministerium für Justiz und Verbraucherschutz des Landes Sachsen-Anhalt hat drei neue Stellen für den entsprechenden staatlichen Vorbereitungsdienst ausgeschrieben. Das Absolvieren des Anwärterdienstes…

weiterlesen

Im Universitätsklinikum Halle ist am 13. Juni 2023 ein 42 Jahre alter Mann verstorben. Er war am 9. Juni 2023 nach einem Suizidversuch in einer Justizvollzugsanstalt in die Klinik eingeliefert worden. Der Mann hatte eine Haftstrafe wegen eines Gewaltdelikts verbüßt. Die Entlassung war in diesem Jahr…

weiterlesen

Das Oberlandesgericht Naumburg hat einen neuen Vizepräsidenten. Andreas Grimm erhielt die Ernennungsurkunde von Sachsen-Anhalts Ministerin für Justiz und Verbraucherschutz, Franziska Weidinger: „Ich gratuliere Herrn Grimm ganz herzlich und wünsche ihm viel Erfolg bei der Bewältigung der Aufgaben im…

weiterlesen

05.06.2023
020/2023

Justiz Sachsen-Anhalt führt neue Schulungen für Nachwuchsjuristen ein

Erstmals Workshops zum nationalsozialistischen Unrecht und zum Unrecht der SED-Diktatur

Als eines der ersten Bundesländer setzt Sachsen-Anhalt die neuen Vorgaben des Deutschen Richtergesetzes um. Dieses sieht für angehende Juristinnen und Juristen während der Ausbildung die Befassung mit dem nationalsozialistischen Unrecht und dem Unrecht der SED-Diktatur vor, um die Fähigkeit…

weiterlesen

26.05.2023
019/2023
In Berlin ist heute die Frühjahrskonferenz der Justizministerinnen und Justizminister der Länder zu Ende gegangen. Unter dem Vorsitz der Berliner Justizsenatorin wurden während der zweitägigen Justizministerkonferenz („JuMiKo“) fast 70 rechtspolitische Themen erörtert, zum Beispiel zur Arbeit der…

weiterlesen

In der Justizvollzugsanstalt (JVA) Halle, Am Kirchtor, ist am Nachmittag des 6. Mai 2023 ein Untersuchungshaftgefangener leblos in seinem Haftraum aufgefunden worden. Die unverzüglich durch Justizvollzugsbedienstete eingeleiteten Wiederbelebungsmaßnahmen waren erfolglos. Ein herbeigerufener Notarzt,…

weiterlesen

Am 27. April 2023 ist der diesjährige Zukunftstag für Mädchen und Jungen, der Girls' Day und Boys' Day. In Sachsen-Anhalt werden sich 28 Gerichte, Staatsanwaltschaften und Justizvollzugseinrichtungen beteiligen. Landesweit werden durch die Justiz insgesamt rund 240 Plätze vorgehalten, um den…

weiterlesen

In der Justizvollzugsanstalt (JVA) Halle, Nebenstelle Wilhelm-Busch-Straße, wurde am 13. April 2023 ein Gefangener beim Aufschluss nach der Nachtruhe stranguliert in seinem Einzelhaftraum aufgefunden. Hinweise auf suizidale Tendenzen lagen im Vorfeld nicht vor. Eine Fremdeinwirkung wird derzeit…

weiterlesen

Die Justiz des Landes Sachsen-Anhalt setzt ihre Einstellungsoffensive fort. In diesem Jahr sollen auch 20 Frauen und Männer für die Justizwachtmeister-Ausbildung eingestellt werden. Noch bis zum 30. April sind Bewerbungen für den Ausbildungsstart im laufenden Jahr 2023 beim zuständigen…

weiterlesen

Der Leitende Oberstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Magdeburg, Jörg Wilkmann, hat am 31. März seinen letzten offiziellen Arbeitstag als Behördenleiter und tritt im Anschluss in den Ruhestand. Sachsen-Anhalts Ministerin für Justiz und Verbraucherschutz, Franziska Weidinger: „Mit Jörg Wilkmann…

weiterlesen

29.03.2023
013/2023

Ministerin Weidinger gratuliert frisch gebackenen Volljuristen

62 Frauen und Männer bestehen Zweites Juristisches Examen

Sachsen-Anhalts Ministerin für Justiz und Verbraucherschutz, Franziska Weidinger, hat am 29. März 2023 in Magdeburg Absolventinnen und Absolventen empfangen, die in den letzten Monaten das Zweite Juristische Staatsexamen bestanden haben. Insgesamt haben 62 Frauen und Männer zuletzt im Land die…

weiterlesen

15.03.2023
012/2023

Sozialer Dienst der Justiz erweitert Hilfsangebote in Halle

Ministerin Weidinger: Stärkung des Zeugen- und Opferschutzes

Der Soziale Dienst der Justiz Sachsen-Anhalt hat in Halle (Saale) seine Hilfs- und Betreuungsangebote erweitert. Im Amtsgericht Halle (Saale) wird ab sofort auch eine individuelle Zeugenbetreuung ermöglicht, zudem wurde ein separates Zeugenschutzzimmer im Justizzentrum an der Merseburger Straße…

weiterlesen

Seite 2 von 82

Ministerium für Justiz und Verbraucherschutz

Landesregierung