Menu
menu

erben - vererben

Was Sie vom Erbrecht wissen sollten
17. Auflage
August 2020
Zur Zeit in Papierform vergriffen!
Broschüre
60 Seiten
Download Format: PDF
Größe: ca. 1,89 MB

Allgemeines

Diese Broschüre enthält die wichtigsten Informationen über das Erbrecht. Hierin wird Ihnen ausführlich (unter Nutzung von Beispielsfällen) die gesetzliche Erbfolge erklärt und was Sie beim Umgang mit Testamenten (Verfügung von Todes wegen) beachten sollten, damit Ihr "letzter Wille" unproblematisch durchgesetzt werden kann. Hier finden Sie zum Beispiel Erläuterungen zum Testament, Erbvertrag, Pflichtteil, oder Erbverzicht.

Aber auch an die Erben wurde gedacht. So wird beschrieben, was erbrechtlich nach einem Todesfall erfolgt und was dabei zu beachten ist. Hilfreiche Informationen zu Themen wie: Testamentseröffnung, Erbschein, Erbausschlagung oder Erbauseinandersetzung werden Ihnen das Erbrecht verständlich machen.

Weitere Kapitel befassen sich mit den Kosten und der Erbschaftsteuer.

"...viele Bürgerinnen und Bürger scheuen sich verständlicherweise vor dem Gedanken an den eigenen Tod und den (rechtlichen) Folgen für die Hinterbliebenen. Sind Regelungen zum Nachlass jedoch nicht oder fehlerhaft getroffen, kommt es oftmals zu Streit unter den Angerhörigen..." (Auszug aus dem Vorwort)

Aus dem Inhalt

  • Die gesetzliche Erbfolge
    - Das Erbrecht der Verwandte
    - Das Erbrecht des Ehegatten
    - Das Erbrecht des Lebenspartners
    - Das Erbrecht des nichtehelichen Kindes
    - Das Erbrecht des Fiskus
    - Beispiele
  • Vorsorge für den späteren Erbfall
    - Das Testament
    - Inhalt eines Testaments
    - Änderung und Aufhebung eines Testaments
    - Der Pflichtteil
    - Erbverzicht
    - Der Erbvertrag
    - Andere Möglichkeiten der Vorsorge
  • Nach dem Erbfall
    - Das Standesamt
    - Das Nachlassgericht
    - Testamentseröffnung
    - Erbschein
  • Rechtsverhältnisse der Erben
    - Haftung der Erben für Schulden
    - Ausschlagung der Erbschaft
    - Abwicklung von Rechtsbeziehungen
    - Erbengemeinschaft
    - Erbauseinandersetzung
  • Die Kosten
  • Erbschaftsteuer
  • Auslandsrecht, Besonderheiten

 

 

Twitter

Nachwuchsgewinnung = Chefsache: Ministerin Franziska #Weidinger hat bei der Berufsmesse „Perspektiven“ in #Magdeburg persönlich Interessenten über Möglichkeiten der #justizkarriere in @sachsenanhalt informiert. Die @Justiz_LSA ist morgen auch bei https://t.co/MkL0fXvFIodabei. https://t.co/8vPKysHZqw

Twitter

In @sachsenanhalt haben 2022 insg. 112 Frauen & Männer ihre Jura-Ausbildung mit der 2. juristischen Staatsprüfung abgeschlossen. Ministerin #Weidinger gratulierte & sagte, dass alle geeigneten Absolventen ein Einstellungsangebot für @Justiz_LSA erhalten: https://t.co/tp1Dwjanal https://t.co/NgbpTrMD5h

Twitter

Die @WPFGRtd 2022 wurden im Juli in den Niederlanden veranstaltet. Die internationalen Wettkämpfe werden auch als Olympische Spiele für Beedienstete von Justizvollzug, Polizei, Feuerwehr und Zoll bezeichnet. Die @WPFG2023 sind in Winnipeg (Kanada) geplant.

Twitter

Twitter

Justizministerin Franziska #Weidinger hat den Vizepräsidenten des Oberlandesgerichts (OLG) #Naumburg , Michael Braun (Foto: 2.v.r.), nach 40 Dienstjahren in den Ruhestand verabschiedet. Pressemitteilung: https://t.co/Fmwbk5TGQK https://t.co/Z4wrrjH0od

Twitter

@scheppi_75 Es werden Praktika von vielen Justizbehörden, z. B. Gerichte und Staatsanwaltschaften, angeboten. Bitte wenden Sie sich direkt an die jeweiligen Einrichtungen.

Twitter

RT @vzbv: Die #Verbraucherzentrale bietet nun ein sinnvolles und einfach zu bedienendes Online-Tool, um eine #Vorsorgevollmacht und eine #B

Twitter

RT @BSI_Bund: Vorsicht vor neuem #Phishing-Versuch

Aktuell nutzen Kriminelle "die durch den Ukraine-Krieg entstandene Energiekosten-Explos…

Twitter

Die @Justiz_LSA @sachsenanhalt stellt ein!

Aktuell sind mehrere Sachbearbeiter- & Referentendienstposten ausgeschrieben. Gesucht werden insbesondere Volljuristen als Notarassessoren & Proberichter sowie IT-Experten.

Die Stellenangebote➡️ https://t.co/hP4GNC9xBQ#justizkarriere https://t.co/kvfghxYyud

Twitter

Auch 2023 wird es in @sachsenanhalt den Aktionstag „Sport gegen Gewalt“ geben. Justizministerin Franziska #Weidinger hat die Vereinbarung mit den Partnern (u.a. @SCMagdeburg) unterzeichnet und die Schirmherrschaft für die Veranstaltung in @Ottostadt #Magdeburg übernommen. https://t.co/JRDQSfSEyc