Menu
menu

OPFERSCHUTZ: OPFER SCHÜTZEN! Sachsen-Anhalt

Hilfe und Informationen
1. Auflage
Juli 2015
In Papierform zur Zeit vergriffen!
Broschüre
19 Seiten
Download Format
PDF, Größe: 2 MB

Allgemeines

Die Broschüre stellt staatliche und gemeinnützige Beratungs- und Hilfsangebote vor und verweist auf Gesetze, die die Opferrechte stärken. Im Anhang finden Sie Adressen und Telefonnummern von Opferhilfeeinrichtungen sowie das Merkblatt über Rechte von Verletzten und Geschädigten in Strafverfahren.

Über diesen Link gelangen Sie zum Thema Opferschutz.

Aus dem Inhalt

  • Hilfe für Opfer, Begleitung für Zeugen
    Sozialer Dienst der Justiz
  • Opferschutz als Aufgabe der Polizei in Sachsen-Anhalt
    Polizei Sachsen-Anhalt
  • "Die Opfer müssen gestützt werden!"
    Sonderdezernate für Sexualstraftaten der Staatsanwaltschaften
  • "Sexualisierte und körperliche Gewalt ist immer eine Grenzverletzung"
    Wildwasser Dessau e. V. - Psychosoziale Beratungsstelle
  • Vier Wege in die Rechtsmedizin
    Universitätsklinikum Halle - Institut für Rechtsmedizin
  • Täter und Opfern an einem Tisch
    Landesverband für Kriminalprävention und Resozialisierung Sachsen-Anhalt e. V.
  • Lotsin auf dem Weg in ein Leben ohne Gewalt
    Interventionsstelle "Häusliche Gewalt & Stalking"
  • Zufluchtsort für Frauen und ihre Kinder
    Frauenhaus Stendal
  • Knotenpunkt für Opferschutz
    Der Paritätische Sachsen-Anhalt - Landesintervention und -koordination bei häuslicher Gewalt und Stalking
  • Mehr als hundert Ehrenamtliche helfen Kriminalitätsopfern
    WEISSER RING e. V.
  • Stimme für Betroffene rechter und rassistischer Gewalt
    Mobile Beratung für Opfer rechter Gewalt
  • Begleitung in selbstbestimmtes Leben
    Vera - Fachstelle gegen Frauenhandel und Zwangsverheiratung in Sachsen-Anhalt
  • "Täterarbeit ist Opferschutz"
    ProMann - Fachberatungsstelle für Täterarbeit
  • Opferhilfeeinrichtungen
  • Merkblatt über Rechte von Verletzten und Geschädigten im Strafverfahren

Mehr Informationen zum Thema

Twitter

@BernhardSterz Vielen Dank für den Hinweis. Wir prüfen und werden aktualisieren.

Twitter

Neue Strukturen im Ministerium für Justiz und Verbraucherschutz @sachsenanhalt. Ministerin Franziska Weidinger hat u.a. die neue Stabsstelle "Strategisches Personalmanagement der Justiz" eingerichtet. Das neue Organigramm des MJ hier: https://t.co/855WY4LRSr https://t.co/XrQbRGuTlC

Twitter

"Mit der Einführung des #K ündigungsbutton|s wird das Beenden von Verträgen und Abos deutlich einfacher. Die neuen Regelungen stärken die Rechte von Verbraucherinnen und Verbrauchern enorm", sagte @sachsenanhalt|s #Verbraucherschutz |ministerin Franziska Weidinger. https://t.co/43z2JGuwvg

Twitter

Justizministerin Weidinger hat beim Absolventenempfang in @stadt_halle 435 Nachwuchsjuristen gratuliert & Arbeit des Juristischen Bereichs @UniHalle gewürdigt: "Es ist deutschlandweit bekannt, dass man in #Halle ausgezeichnet Jura studieren kann.

➡️ https://t.co/liVdoHCcal https://t.co/YyPMhkOmZF

Twitter

RT @UniHalle: Franziska Weidinger, Sachsen-Anhalts Ministerin für @Justiz_LSA, hat heute die erste Absolventenfeier des Juristischen Bereic…

Twitter

RT @bmj_bund: Heute vor 20 Jahren – am 30. Juni 2002 – trat das #V ölkerstrafgesetzbuch in Kraft. Gemäß #Weltrechtsprinzip können damit beis…

Twitter

RT @JanSchumann_MZ: Sachsen-Anhalt will gezielter als bisher gegen #HassimNetz vorgehen: Mit einer neuen Zentralstelle bei der Staatsanwalt…

Twitter

Verbraucherinnen und Verbraucher können ab Freitag (1. Juli) auch in @sachsenanhalt ihre ausgedienten Elektrogeräte bei vielen Lebensmitteleinzelhändlern kostenlos abgeben. https://t.co/wYqZth7yhz

Twitter

Justizministerin Franziska Weidinger hat im Rechtsausschuss @Landtag_LSA #ltlsa mitgeteilt, dass die geplante „Zentralstelle zur Bekämpfung von #Hasskriminalit ät im Internet für das Land @sachsenanhalt" bei d. Staatsanwaltschaft #Halle eingerichtet wird.

 

https://t.co/SKVAChaPZh

Twitter