Menu
menu

Pressemitteilungen des Ministeriums für Justiz und Verbraucherschutz

Seite 4 von 82

Das Ministerium für Justiz und Verbraucherschutz des Landes Sachsen-Anhalt sucht für den Justizvollzug permanent Verstärkung. Sachsen-Anhalts Ministerin für Justiz und Verbraucherschutz, Franziska Weidinger: „Wir wollen im kommenden Jahr bis zu 40 neue Auszubildende für den Justizvollzug…

weiterlesen

Der Bund der Richter und Staatsanwälte in Sachsen-Anhalt feiert am Freitag, 28. Oktober 2022, sein 30-jähriges Bestehen. Zum Gründungsjubiläum gratuliert Sachsen-Anhalts Ministerin für Justiz und Verbraucherschutz, Franziska Weidinger: „Der Bund der Richter und Staatsanwälte in Sachsen-Anhalt ist…

weiterlesen

Im Oberlandesgericht Naumburg im Burgendlandkreis wird aktuell die Wanderausstellung „Politische Strafjustiz in der Sowjetischen Besatzungszone und frühen DDR - Sachsen-Anhalt“ gezeigt. Am Dienstag, 8. November 2022, 16:30 Uhr, wird eine öffentliche Führung angeboten. Die Teilnahme ist kostenfrei…

weiterlesen

Eine besondere Würdigung haben vier Schiedspersonen aus Sachsen-Anhalt erhalten. Für 30 Jahre im Ehrenamt als Streitschlichter in der Justiz wurden sie im Rahmen einer Festveranstaltung im Justizministerium in Magdeburg mit der Ehrennadel des Landes Sachsen-Anhalt ausgezeichnet. Im Namen des…

weiterlesen

20.10.2022
039/2022

Gemeinsame Pressemitteilung des Ministeriums für Justiz und Verbraucherschutz des Landes Sachsen-Anhalt, des Oberlandesgerichts Naumburg und der Stiftung Gedenkstätten Sachsen-Anhalt

Ausstellung beleuchtet Arbeit der Justiz in Sachsen-Anhalt in der Nachkriegszeit / Justizministerin Weidinger: Aufarbeitung stärkt Bewusstsein für den Rechtsstaat

Im Oberlandesgericht Naumburg im Burgenlandkreis ist von Sachsen-Anhalts Ministerin für Justiz und Verbraucherschutz, Franziska Weidinger, dem Präsidenten des Oberlandesgerichts Naumburg, Dr. Uwe Wegehaupt und dem Direktor der Stiftung Gedenkstätten Sachsen-Anhalt, Dr. Kai Langer, die…

weiterlesen

Das Arbeitsgericht Dessau steht unter neuer Führung. Sachsen-Anhalts Ministerin für Justiz und Verbraucherschutz, Franziska Weidinger, hat Christine Linné zur neuen Direktorin des Arbeitsgerichts Dessau-Roßlau ernannt. Sachsen-Anhalts Justizministerin Franziska Weidinger: „Ich gratuliere Frau Linné…

weiterlesen

Die Justiz in Sachsen-Anhalt bekommt weitere Verstärkung. 48 Frauen und Männer haben ihren Vorbereitungsdienst erfolgreich abgeschlossen und werden als Justizsekretärinnen und Justizsekretäre bzw. Justizhauptwachtmeisterinnen und Justizhauptwachtmeister - und damit als Beamtinnen und Beamte auf…

weiterlesen

Ein 21 Jahre alter Jugendstrafgefangener der Abteilung des offenen Vollzugs der Jugendanstalt Raßnitz (JA) hat sich am Donnerstagnachmittag während eines begleiteten Ausgangs in Schkopau, OT Lochau, von der Gruppe entfernt und ist nicht in die Abteilung des offenen Vollzug der Jugendanstalt…

weiterlesen

Die Jugendanstalt Raßnitz (JA) im Saalekreis besteht am kommenden Wochenende genau 20 Jahre. Sachsen-Anhalts Justizministerin Franziska Weidinger sagte anlässlich des runden Geburtstags: „Die Jugendanstalt Raßnitz ist eine der modernsten Anstalten des Jugendvollzugs in Deutschland. Alle Frauen und…

weiterlesen

Sachsen-Anhalts Ministerin für Justiz und Verbraucherschutz, Franziska Weidinger, hat die Absolventinnen und Absolventen der zweiten juristischen Staatsprüfung geehrt, die in der zweiten Jahreshälfte ihre juristische Ausbildung in unserem Bundesland abgeschlossen haben. Im Rahmen eines Empfangs im…

weiterlesen

Sachsen-Anhalts Ministerin für Justiz und Verbraucherschutz, Franziska Weidinger, hat den Vizepräsidenten des Oberlandesgerichts (OLG) Naumburg, Michael Braun, in den Ruhestand verabschiedet, welchen er mit Beginn des Oktobers antreten wird. Im OLG in Naumburg würdigte die Ministerin den 65 Jahre…

weiterlesen

Auf dem Gelände der Nebenstelle der Justizvollzugsanstalt Halle (Saale) in der Wilhelm-Busch-Straße („Frohe Zukunft“) ist am Montagvormittag im Rahmen einer unangekündigten Brandschutz- und Evakuierungsübung großangelegter Feueralarm ausgelöst worden. Es kamen unter Realbedingungen zahlreiche Kräfte…

weiterlesen

Das Ministerium für Justiz und Verbraucherschutz Sachsen-Anhalt hat 12 zusätzliche Stellen für den Sozialen Dienst der Justiz ausgeschrieben. Gesucht werden Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter für die Standorte Dessau-Roßlau, Lutherstadt Wittenberg, Magdeburg, Staßfurt, Naumburg (Saale),…

weiterlesen

Sachsen-Anhalts Ministerin für Justiz und Verbraucherschutz, Franziska Weidinger, hat heute das Landesjustizprüfungsamt (LJPA) in Magdeburg besucht. Sachsen-Anhalts Justizministerin Franziska Weidinger hob dabei die Arbeit des LJPA hervor: „Das Landesjustizprüfungsamt ist elementar für die…

weiterlesen

Sachsen-Anhalts Ministerium für Justiz und Verbraucherschutz plant in den nächsten Jahren kontinuierliche Neueinstellungen für Gerichte und Staatsanwaltschaften in großem Umfang. Sachsen-Anhalts Justizministerin Franziska Weidinger: „Auch die Justiz steht vor einem gewaltigen Generationswechsel,…

weiterlesen

Der Direktor des Arbeitsgerichts in der Landeshauptstadt Magdeburg, Udo Köster, tritt zum 1. August 2022 in den Ruhestand. Sachsen-Anhalts Ministerin für Justiz und Verbraucherschutz, Franziska Weidinger: „Ich danke Herrn Köster für seine langjährige Tätigkeit für die Justiz in unserem Bundesland.…

weiterlesen

25.07.2022
027/2022
Magdeburg/Halle. Ein 42 Jahre alter deutscher Gefangener hat sich am Sonntag in der Justizvollzugsanstalt Halle („Roter Ochse“) das Leben genommen. Bedienstete fanden ihn stranguliert im Haftraum auf. Sofort eingeleitete Wiederbelebungsmaßnahmen waren ohne Erfolg. Der Gefangene verbüßte eine…

weiterlesen

Im Ministerium für Justiz und Verbraucherschutz des Landes Sachsen-Anhalt in Magdeburg haben am 22. Juli 2022 rund 50 Frauen und Männer an einer Tagung zum Thema „Antisemitismus erkennen und handeln“ teilgenommen. Justizministerin Franziska Weidinger begrüßte die Anwesenden der…

weiterlesen

Sachsen-Anhalts Ministerin für Justiz und Verbraucherschutz, Franziska Weidinger, hat in Magdeburg am 20. Juli 2022 im Rahmen einer Feierstunde im historischen Innenhof des Ministeriums am Magdeburger Domplatz Nachwuchskräfte des Justizvollzugs empfangen.  Insgesamt 26 Frauen und Männer haben ihre…

weiterlesen

Ein 17-jähriger Arrestant der Jugendarrestanstalt Halle hat sich am Vormittag gegen 11:00 Uhr bei einem Aufenthalt außerhalb der Einrichtung zu Fuß von den Betreuerinnen entfernt. Der Jugendliche wurde wenig später bei einem Bekannten in Halle (Saale) durch die Polizei aufgegriffen und zurück in…

weiterlesen

Seite 4 von 82

Ministerium für Justiz und Verbraucherschutz

Landesregierung