Malwettbewerb der Inhaftierten in Sachsen-Anhalt

20. Malwettbewerb

Justizministerin Anne-Marie Keding und Ralf Burgdorf, Präsident des Landesprüfungsamtes, haben am 3. September 2018 im Ministerium für Justiz und Gleichstellung in Magdeburg die Sieger des diesjährigen Malwettbewerbs der Inhaftierten geehrt. An dem Wettbewerb, der bereits zum 20. Mal statt findet, nahmen 52 Inhaftierte teil. Sie kommen neben den Justizvollzugsanstalten und der Jugendanstalt Raßnitz auch aus den Einrichtungen des Maßregelvollzugs.

Keding sagte in ihrem Grußwort, Resozialisierung bedeute, den Gefangenen in die Lage zu versetzen, ein Leben ohne Straftaten zu führen. Dazu gehöre auch die kritische Auseinandersetzung mit sich und seinen Taten, Selbstvertrauen und die Fähigkeit, Emotionen zu kanalisieren. Das könne eben auch mit künstlerischen Mitteln erreicht werden. Keding bedankte sich beim Landesverband für Kriminalprävention und Resozialisierung e. V., der den Wettbewerb organisiere und sich mit seinen Mitgliedsvereinen für die Belange der Gefangenen einsetze.

Zur Pressemitteilung

Zum Landesverband für Kriminalprävention und Resozialisierung Sachsen-Anhalt e.V.

Einige Bilder aus dem Malwettbewerb
Einige Bilder aus dem Malwettbewerb
Die Vorsitzende des Landesverbandes für Kriminalprävention und Resozialisierung Sachsen-Anhalt, Anja Naumann, begrüßt die Teilnehmer der Veranstaltung
Die Vorsitzende des Landesverbandes für Kriminalprävention und Resozialisierung Sachsen-Anhalt, Anja Naumann, begrüßt die Teilnehmer der Veranstaltung
Justizministerin Anne-Marie Keding richtet Grußworte an die Teilnehmer der Preisverleihung
Justizministerin Anne-Marie Keding richtet Grußworte an die Teilnehmer der Preisverleihung
Gäste der Preisverleihung
Gäste der Preisverleihung
Die Band "Blumenladenbrigade" begleitete die Veranstaltung musikalisch
Die Band "Blumenladenbrigade" begleitete die Veranstaltung musikalisch
Jennifer Schmidt, Leiterin des Projekts Kriminalprävation erläutert das Projekt des Malwettbewerbs
Jennifer Schmidt, Leiterin des Projekts Kriminalprävation erläutert das Projekt des Malwettbewerbs
Petra List berichtet über ihre Arbeit mit den Patientinnen der Psychiatrie in Uchtspringe
Petra List berichtet über ihre Arbeit mit den Patientinnen der Psychiatrie in Uchtspringe
Ralf Burgdorf, Präsident des Landesjustizprüfungsamtes in Sachsen-Anhalt gibt die Gewinner des Wettbewerbs bekannt
Ralf Burgdorf, Präsident des Landesjustizprüfungsamtes in Sachsen-Anhalt gibt die Gewinner des Wettbewerbs bekannt