Was bedeutet LSBTTI

Die Abkürzung LSBTTI steht für die Gleichstellung von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transgendern, Transsexuellen und intergeschlechtlichen Menschen.

Glossar: "Lexikon der kleinen Unterschiede"

Wofür steht eigentlich die Abkürzung „LSBTTI“? Was heißt „transgender“ oder „intersexuell“?
Und was hat es mit dem ehemaligen Paragraphen 175 des Strafgesetzbuches auf sich?

Antworten darauf und Erklärungen zu vielen weiteren Begriffen können Sie im „Lexikon der kleinen Unterschiede - Begriffe zur sexuellen und geschlechtlichen Identität“ finden. Das Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren Baden-Württemberg hat darin im Rahmen des Baden-Württembergischen Landesaktionsplanes kurz und anschaulich die wichtigsten Begriffe rund um die gleichstellungspolitische Arbeit im Themenfeld geschlechtlich-sexuelle Vielfalt zusammengestellt. Das Lexikon wird Ihnen als PDF-Datei zur Verfügung gestellt.

Über diesen Link gelangen Sie zur entsprechenden Seite.