Publikationen und Dokumente

Dokumente

Die Auflistung wichtiger Dokumente zum Gender Mainstreaming in Sachsen-Anhalt erfolgt in chronologischer Reihenfolge:

  • Landesprogramm für ein geschlechtergerechtes Sachsen-Anhalt, Beschluss der Landesregierung Sachsen-Anhalts vom 11. November 2014, (PDF, 609 KB)
  • Beschluss des Landtages von Sachsen-Anhalt: Gleichstellung der Geschlechter als Querschnittsziel in der EU-Fondsförderung nachhaltig umsetzen, vom 21. Juni 2013, Drucksache 6/2198
  • Gender Mainstreaming-Konzept der Landesregierung 2012 - 2016, am 30. April 2013 vom Kabinett beschlossen (PDF, 129 KB)
  • Dritter Umsetzungsbericht zum Gender Mainstreaming-Konzept ab 2005 (Langfassung), dem "Gender Mainstreaming-Konzept der Landesregierung 2012-2016" als Anlage beigefügt und zusammen mit diesem am 30. April 2013 vom Kabinett beschlossen, (PDF, 121 KB)
  • Konzept "Karrierewege von Frauen als Teil eines erfolgreichen Gender Managements in der Landesverwaltung, Kabinettsvorlage des Ministeriums fürs Justiz und Gleichstellung des Landes Sachsen-Anhalt, am 19. Juni 2012 vom Kabinett beschlossen, (PDF, 120 KB)
  • Beschluss des Landtages von Sachsen-Anhalt: Landesprogramm für ein geschlechtergerechtes Sachsen-Anhalt, vom 10.11.2011 (LT-Drucksache 6/567)
  • Programm zur Durchsetzung der Chancengleichheit von Frauen und Männern in Sachsen-Anhalt, vom 6.10.1999 vorgelegt vom Ministerium für Arbeit, Frauen, Gesundheit und Soziales
  • Vertrag von Amsterdam zur Änderung des Vertrags über die Europäische Union, der Verträge zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft sowie einiger damit zusammenhängender Rechtsakte am 2. Oktober 1997 in Amsterdam unterzeichnet, am 1. Mai 1999 in Kraft getreten.
  • Beschluss der Landesregierung zur Wahrnehmung der Frauenpolitik des Landes Sachsen-Anhalt veröffentlicht in: MBl. LSA Nr. 35/1998 vom 17.07.1998

Publikationen

Aufgelistet sind Veröffentlichungen, die im Rahmen der Gender Mainstreaming-Arbeit der Landesregierung veröffentlicht wurden. Sie sind eingestellt in der Reihenfolge ihres Erscheinens.

Bestellungen per E-Mail an die Leitstelle für Frauen- und Gleichstellungspolitik unter: leitstelle(at)mj.sachsen-anhalt.de

    

Die dienstliche Beurteilung - fair beurteilen, gleichstellungsorientiert handeln

Die dienstliche Beurteilung - fair beurteilen, gleichstellungsorientiert handeln
Die dienstliche Beurteilung - fair beurteilen, gleichstellungsorientiert handeln

Herausgeber: Ministerium für Justiz und Gleichstellung
Broschüre, April 2015, 32 Seiten

Autorin des Leitfadens für Beurteilerinnen und Beurteiler sowie Personalverantwortliche der Landesverwaltung Sachsen-Anhalts ist die renommierte Gender-Expertin Dr. Regina Frey (Genderbüro Berlin). Die Broschüre enthält Tipps und Empfehlungen für die Beurteilungspraxis sowie Grundlagen-Wissen zum Thema "Geschlecht und Beurteilung". Auszüge aus Gesetzestexten sowie Hinweise auf weiterführende Quellen und Literatur beschließen die Publikation.

Publikation zum Download, PDF 953 KB

Chancen.Gleich.Gestalten. Das Landesprogramm für ein geschlechtergerechtes Sachsen-Anhalt

Chancen.Gleich.Gestalten. Das Landesprogramm für ein geschlechtergerechtes Sachsen-Anhalt
Chancen.Gleich.Gestalten. Das Landesprogramm für ein geschlechtergerechtes Sachsen-Anhalt

Herausgeber: Ministerium für Justiz und Gleichstellung
Broschüre, April 2015, 46 Seiten

In der Publikation werden die einzelnen Handlungsfelder, thematischen Schwerpunkte und beschlossenen Ziele des "Landesprogramms für ein geschlechtergerechtes Sachsen-Anhalt", das die Landesregierung im November 2014 beschlossen hat, ausführlich vorstellt. Ergänzend sind aktuelle Daten und Fakten zur Situation von Frauen und Männern in Sachsen-Anhalt dargestellt. Je Ministerium ist ein Projekt aus dem 220 Maßnahmen umfassenden Handlungskatalog beispielhaft aufgenommen. Gespräche mit einzelnen Akteurinnen, die aktiv an der Erarbeitung des Landesprogramms mitgewirkt haben, komplettieren die farbige Publikation im A4-Format.  

"Fair.Gleich. Frauen und Männer in Sachsen-Anhalt"

Fair.Gleich. Frauen und Männer in Sachsen-Anhalt
Fair.Gleich. Frauen und Männer in Sachsen-Anhalt

Herausgeber: Ministerium für Justiz und Gleichstellung
Broschüre, Oktober 2013, 22 Seiten

In Rahmen der Kampagne "Chancen.Gleich.Gestalten. Gleichstellung in Sachsen-Anhalt" erschien ebenfalls diese Broschüre "Fair.Gleich. Frauen und Männer in Sachsen-Anhalt", die Beiträge zum Gender Mainstreaming-Konzept der Landesregierung 2012-2016 und zum Wettbewerb "Was bedeutet Gleichstellung für Dich?" enthält. Porträts von zwei Frauen und einem Mann, die in Sachsen-Anhalt in geschlechteruntypischen Berufen arbeiten, ergänzen die Publikation, die mit Mittel des EU-Fonds EFRE finanziert wurde.

Publikation zum Download, PDF 1,4 MB (nicht barrierefrei)
    

"Karrierewege von Frauen und Männern in Sachsen-Anhalt"

Karrierewege von Frauen und Männern in Sachsen-Anhalt
Karrierewege von Frauen und Männern in Sachsen-Anhalt

Herausgeber: Ministerium für Justiz und Gleichstellung
Broschüre, Juni 2013, 11 Seiten

Das Ministerium für Justiz und Gleichstellung hat im Rahmen der Öffentlichkeitskampagne „Chancen.Gleich.Gestalten. – Gleichstellung in Sachsen-Anhalt" die Broschüre „Karrierewege von Frauen und Männern in Sachsen-Anhalt" erstellt. Sie beinhaltet informative Artikel, Zahlen und Fakten zum Thema Gleichstellung von Frauen und Männern in Sachsen-Anhalt und Deutschland, Erfolgsgeschichten sowie einen Überblick über wichtige Adressen zu Gender Mainstreaming im Netz. Außerdem wird das Konzept „Karrierewege als Teil eines erfolgreichen Gender Managements in der Landesverwaltung von Sachsen-Anhalt", 2012 von der Landesregierung beschlossen, vorgestellt. Die Broschüre wurde mit EU-Fördermitteln aus dem EFRE-Fonds finanziert.

Publikation zum Download, PDF 1,67 MB (nicht barrierefrei)