Menu
menu

Opferschutzbericht

1. interministerieller Opferschutzbericht der Landesregierung

Oktober 2015
Broschüre
298 Seiten
In Papierform zur Zeit vergriffen
Download Format: PDF
Größe: ca. 3,9 MB

Allgemeines

Der erste Interministerielle Opferschutzbericht dokumentiert die herausgehobene Bedeutung des Themas Opferschutz für die Landesregierung und zeigt das Engagement von Opferhilfeeinrichtungen und -verbänden, ihre anliegen und Forderungen.

Die Dokumentation legt einen Schwerpunkt auf die Präventionsarbeit und zeigt Handlungsperspektiven auf. In die Erarbeitung waren neben Vertreterinnen und Vertretern der Landesministerien auch viele Praktikerinnen und Praktiker eingebunden.

Aus dem Inhalt

  1. Einführung
  2. Die Rechtsstellung des Opfer im Strafverfahren unter Berücksichtigung der wichtigsten Vorgaben, Änderungen und Neuregelungen
  3. Kriminalitätslage im Zeitraum 2011 bis 2014 in Sachsen-Anhalt
  4. Unterstützung des Opfers bei der Durchsetzung von Ansprüchen
  5. Maßnahmen des Opferschutzes im Bereich der Polizei
  6. Maßnahmen des Opferschutzes im Bereich der Justiz
  7. Maßnahmen des Opferschutzes im Bereich Soziales
  8. Maßnahmen des Opferschutzes im Bereich der Bildung
  9. Opferschutz i Bereich der Medien
  10. Gremien, Opferschutzverbände, Opferberatungsstellen und ehrenamtliche Arbeit
  11. Zusammenarbeit mit den Opferschutzverbänden, Opferberatungsstellen und sonstigen Opferschutzorganisationen
  12. Publikationen zum Thema Opferschutz
  13. Fortbildungsmaßnahmen
  14. Schlussbetrachtung und Ausblick

Weitere Opferschutzberichte

Oktober 2010
1. Opferschutzbericht (PDF, ca. 1,3 MB) des Ministeriums der Justiz des Landes Sachsen-Anhalt, im Rahmen einer Regierungserklärung am 12.11.2010 vorgestellt. Infos

Mehr Informationen zum Thema