Menu
menu

Die dienstliche Beurteilung

fair beurteilen, gleichstellungsorientiert handeln
Leitfaden für Beurteilerinnen und Beurteiler sowie
Personalverantwortliche der Landesverwaltung Sachsen-Anhalts
1. Auflage
April 2015
In Papierform zur Zeit vergriffen!
Broschüre
20 Seiten
Download Format
PDF, Größe: 1,74 MB

Autorin: Dr. Regina Frey

Allgemeines

Autorin des Leitfadens für Beurteilerinnen und Beurteiler sowie Personalverantwortliche der Landesverwaltung Sachsen-​Anhalts ist die renommierte Gender-​Expertin Dr. Regina Frey (Genderbüro Berlin). Die Broschüre enthält Tipps und Empfehlungen für die Beurteilungspraxis sowie Grundlagen-​Wissen zum Thema "Geschlecht und Beurteilung". Auszüge aus Gesetzestexten sowie Hinweise auf weiterführende Quellen und Literatur beschließen die Publikation.

Die Broschüre greift auf aktuelle Forschungsergebnisse des Themas "gleichstellungsorientierte Beurteilung" zurück. Eingeflossen sind zudem die Ergebnisse eines unter Leitung der Autorin durchgeführten Workshops, an dem 13 Führungskräfte aus den Personalabteilungen von neun obersten Landesbehörden Sachsen-Anhalts teilgenommen haben.

Aus dem Inhalt

Einführung

  1. Tipps für Beurteilerinnen und Beurteiler
  2. Übergeordnete Fragen zur Selbstreflexion
  3. Rechtsgrundlagen
  4. ...und weitere gute Gründe für Gleichstellungsorientierung
  5. Mögliche Fehlerquellen der Beurteilung - was tun?
    5.1 Verzerrungen, Stereotype, Vorurteile, Diskriminierung. Ein Begriffserklärung
    5.2 Verzerrungseffekte und der Mechanismen. Beispiele für Verzerrungen und Erkenntnisse aus der Forschung
    5.3 Beurteilungsmerkmale aus den Richtlinien in Sachsen-Anhalt und mögliche Verzerrungen
  6. Fazit
  7. Anlagen
    7.1 Auszüge aus Gesetzestexten
    7.2 Wo kann ich nachlesen? Quellen, Literatur und Internetressourcen