Menu
menu

Pressestelle des Ministeriums für Justiz und Gleichstellung (MJ)

Informationen zum Umgang der Justiz mit dem Corona-Virus

Die Corona-Pandemie stellt auch Sachsen-Anhalts Justiz vor große Herausforderungen. Informationen zum Umgang der Justiz mit dem Corona-Virus finden Sie über diesen Link.

Das Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (die Pressestelle) ist zentraler Anlaufpunkt für alle Anfragen, die sich aus der Ressortzuständigkeit des Ministeriums für Justiz und Gleichstellung des Landes Sachsen-Anhalt (MJ) ergeben.

Pressesprecher ist Herr Detlef Thiel
Telefon: 0391 5676235

Die Pressestelle erreichen Sie auch unter
Telefon: 0391 5676234 (Frau Schrott)
Telefon: 0391 5676230 (Herr Vormbrocke)
Telefax: 0391 5676187
E-Mail: presse(at)mj.sachsen-anhalt.de

Über diesen Link können Sie in der Presse-Suchmaschine nach Pressemitteilungen suchen.

Bei den Gerichten und Staatsanwaltschaften sind eigene Pressestellen eingerichtet. Über diesen Link gelangen Sie zum Pressesprecherverzeichnis der Justiz.

Pressemitteilungen des Ministeriums für Justiz und Gleichstellung

Dr. Eike Papesch neuer Direktor am Amtsgericht Bernburg

17.12.2020, Magdeburg – 029/2020

  • Ministerium für Justiz und Gleichstellung

Magdeburg/Bernburg. Dr. Eike Papesch ist heute zum Direktor des Amtsgerichts Bernburg ernannt worden. Er folgt Tobias Hoffmann, der im Frühjahr in den Ruhestand ging. Justizministerin Anne-Marie Keding beglückwünschte Dr. Papesch zu seiner Ernennung.

Dr. Eike Papesch, Jahrgang 1970, ist gebürtiger Köthener. Das erste juristische Staatsexamen absolvierte er 1995 in Hannover, das zweite 1997 in Magdeburg. 1998 war er kurze Zeit als Rechtsanwalt in Köthen tätig. Im gleichen Jahr wurde er zum Richter auf Probe im Geschäftsbereich des Oberlandesgerichts Naumburg ernannt.

Von 2001 bis 2009 arbeitete er als Richter am Amtsgericht Bernburg. Von 2009 bis 2011 wurde Dr. Papesch an das Ministerium für Justiz abgeordnet, von 2012 bis 2014 an das Oberlandesgericht Naumburg.

Es folgte ein Wechsel als Richter an das Amtsgericht Bernburg. 2015 wurde er Richter am Amtsgericht Dessau-Roßlau als ständiger Vertreter des Direktors. 2018 wurde ihm mit 50 Prozent seiner Arbeitskraft ein weiteres Richteramt als Vorsitzender Richter am Landgericht Dessau-Roßlau übertragen.

Impressum:
Ministerium für Justiz und Gleichstellung des Landes Sachsen-Anhalt
Pressestelle
Domplatz 2 - 4
39104 Magdeburg
Tel: 0391 567-6235
Fax: 0391 567-6187
Mail: presse@mj.sachsen-anhalt.de
Web: www.mj.sachsen-anhalt.de

Ministerium für Justiz und Gleichstellung

Landesregierung